Sommerfest in der Zentralschweiz

Sommerfest in der Zentralschweiz

Unser traditionelles Grillfest wurde durch einen zusätzlichen kulturellen Teil erweitert und kurzerhand zum Sommerfest umbenannt. Nachdem man in den letzten Jahren in den Regionen Bi-Bern, Dulliken und dem Bündnerland gastieren durfte, lud unser Fanclub seine Mitglieder, die dazugehörende bessere Hälfte, sowie Kind und Kegel zur ersten Ausgabe des Sommerfestes am 01.07.2017 in die Zentralschweiz.

Uns verschlug es diesmal ins Seetal. Ausgangspunkt war die Partyhütte Oberbühl am Rande von Ermensee. Ein Spaziergang zum nahegelegenen Schloss Heidegg mit anschliessender Führung stand als erstes auf dem Programm. Fast so pünktlich wie die SBB startete unsere Gemeinschaft an diesem schönen Samstagnachmittag mit einem zu unserem Wohle gut befüllten Leiterwagen. Nach knapp einer Stunde war das Ziel erreicht. Es gab eine Einführung in die Geschichte des Schlosses mit anschliessenden und wohlverdienten Apero. Selbstverständlich durfte man auch das Schloss besichtigen. So trat man nach dieser Pause wieder mit aller Gemütsruhe den Heimmarsch an.

Nun folgte der gemütlichste Teil des Tages. Grillieren am Holzkohlegrill, gemein-sames Fachsimpeln über die bevorstehende Saison sowie eine amerikanische Versteigerung von Schalke Trikots standen bis in die späten Abendstunden an, ehe man sich wieder auf den Nachhauseweg machte.

Hierzu möchten wir den 30 teilnehmenden Personen unser Dankeschön aussprechen. Ohne euch hätte es keinen Spass gemacht. Ein weiteres Dankeschön geht natürlich auch an die Organisatoren. Fazit; Alles bestens und von nichts zu wenig. Ihr seid fürs nächste Jahr wieder herzlich dazu eingeladen, euer Können wieder unter Beweis zu stellen.

 

 

Mozart / 654 Km.

Die Kommentare sind geschloßen.